Faserbeton - weit mehr als nur Alternative

 
 

Faserbeton ist ein äußerst zuverlässiger Verbundwerkstoff, der sich in konstruktiven Anwendungen aufgrund seiner vielen wirtschaftlichen und technischen Vorteile gegenüber dem herkömmlichen doppellagigen Baustahlgitter durchgesetzt hat. Unsere Fasern unterstützen den Baustoff Beton in seinen verschiedenen Zuständen. Darin sind sie erstklassig.

Beton - immer in bestem Zustand

Die Aufgaben unserer Fasern sind weitaus vielfältiger, als die von Mattenstahl. Unsere Betonfasern werden nicht vorrangig dazu eingesetzt, Risse im Beton zusammen zu halten, sondern vielmehr, um den Beton optimal zu kontrollieren und damit Risse bestmöglich zu vermeiden. Dies führt zu einer erheblichen Verbesserung der Bauteilqualität.

Eine Entscheidung bringt viele Vorteile

Neben den vielen positiven Einflüssen auf die Bauteilqualität reduzieren unsere Fasern Arbeitszeit, Arbeitsaufwand und damit Baukosten. Der Einsatz von konstruktivem Baustahl ist minimal oder kann in vielen Fällen gänzlich entfallen - somit wird viel an Verlegearbeit eingespart.

Geprüfte Qualität - bis hin zur feinsten Faser

Unsere Faserprodukte entsprechen den "Österreichischen Richtlinien für Faserbeton", sind CE-zertifiziert und besitzen sämtliche geforderte internationale Prüfzeugnisse. Zertifizierungsbescheinigungen, Test- und Prüfergebnisse sowie nationale und internationale Referenzobjekte senden wir gerne auf Anfrage.

Seit fast zwei Jahrzehnten ist PROPEX Concrete Systems unser starker Exklusivpartner im Kunststoff-Fasersegment, im Bereich der Stahlfasern liefern wir Qualitätsprodukte der Firmen PROPEX Concrete Systems und der Firma STRATEC, Strahl- und Fasertechnik GmbH aus Hemer in Deutschland.




Betongehwege und Fahrbahnen

Betonwände